Wohnungslosenarbeit

Die Standorte

In Steglitz-Zehlendorf, Friedrichshain-Kreuzberg und Wedding befinden sich unsere Panoramen, sogenannte ASOG-Einrichtungen. ASOG ist die Abkürzung für Allgemeines Sicherheits- und Ordnungsgesetz und beschreibt die Verpflichtung der Bezirksämter zur Unterbringung wohnungsloser Menschen.

Angebot und Ziele

Unser Angebot richtet sich an Frauen und Männer, die bereits obdachlos oder von Wohnungslosigkeit bedroht sind. Die Einrichtungen sind bezirksübergreifend.

Ziel ist es, den Bewohnerinnen und Bewohnern ihre Selbstverantwortung und Selbstständigkeit zurück zu geben und Eigeninitiative zu wecken. Hierzu gehören Akzeptanz der aktuellen Wohnungslosigkeit und aktive Übernahme von Schritten, die aus ihr herausführen.

Wir bieten:

  • Unterstützung bei der Wohnungssuche
  • Klärung der finanziellen Situation
  • Klärung von Arbeits- bzw. Zuverdienst-Möglichkeiten
  • Unterstützung beim Umgang mit Ämtern und Behörden
  • Selbstständige Haushaltsführung
  • Entwicklung einer längerfristigen Perspektive

Aufnahme

Bei Vorlage einer Kostenübernahmebescheinigung und Zuweisung durch den jeweiligen Kostenträger kann der Einzug erfolgen.

Immer da

Es stehen rund um die Uhr Ansprechpersonen zur Verfügung.

Ansprechpartnerin

Ann Jeanette Rupp
Fachbereichsleitung Existenzsicherung und Migration

Tel. (030) 80 58 87 9-11
rupp@milaa-berlin.de

Panorama an der See

Standortleitung: Kim Truong-Özdemir

Seestraße 49
13347 Berlin

Tel: 030 948688-62
Fax: 030 948688-64
see@milaa-berlin.de

Anfahrt

Panorama Ost

Standortleitung: Ulrike Mußlick

Rüdersdorfer Str. 64
10243 Berlin

Tel: 030 275994-03
Fax: 030 275994-04
panorama-ost@milaa-berlin.de

Anfahrt

Panorama Süd

Standortleitung: Helmut Reiners

Ortlerweg 41
12207 Berlin

Tel: 030 847260-34
Fax: 030 847260-35
panorama-sued@milaa-berlin.de

Anfahrt