Unsere Stellenangebote

Die milaa gGmbH ist Kooperationspartner der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales und anerkannter Träger der Jugendhilfe durch die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie. Unsere Leistungen umfassen derzeit die Betreuung in ambulanten sowie stationären Wohnformen an verschiedenen Standorten in Berlin sowie die Betreuung von Geflüchteten in Gemeinschaftsunterkünften.

Freie Stellen:

KollegIn für den Tagdienst (Pädagogische Fachkraft / ErzieherIn / SozialpadagogIn)

Für die spannende Arbeit in unserer Krisen- und Clearingeinrichtung suchen wir neue KollegInnen für das Fallmanagement im Tagdienst. Wir haben zwei Kriseneinrichtungen in Berlin Mitte, in welchen jeweils 10 Jugendliche im Alter von 14 bis 17 Jahren kurzzeitig untergebracht sind.
Die TagdienstkollegInnen arbeiten im Früh- und Spätdienst. Aufgaben der FallmanagerInnen sind es die KlientInnen im Clearingprozess zu begleiten und gemeinsam mit den Jugendlichen, den Eltern oder Vormündern und dem Jugendamt eine passende Perspektive für den/ die Jugendliche zu planen. Da die Unterbringung der Jugendlichen in unserer Kriseneinrichtung zeitlich begrenzt ist, wird für die Arbeit bei der MILaa eine gewisse Flexibilität und die Bereitschaft für Begleitungen neben den regulären Diensten vorausgesetzt. Auch sollten Kenntnisse im Berichtswesen, im Berliner Jugendhilfesystem und in Gesprächsführung vorhanden sein. Ihr solltet für die Arbeit mit unseren KlientInnen kommunikations- und konfliktfähig sein und Freude an neuen Herausforderungen haben.
Einmal in der Woche findet das Fallteam mit allen KollegInnen statt, in welchem die Fälle ausführlich besprochen werden. Des Weiteren gibt es Supervisionen für die Mitarbeitenden einmal im Monat.

Die Stelle umfasst 30 Stunden pro Woche. Wir vergüten in Anlehnung an die AVR BO. Arbeitsbeginn ab Februar möglich.
Bewerbungen bitte ausschließlich per E- Mail z.Hd. Frau Pudel: info@milaa-berlin.de

 

KollegInnen für den Nachtdienst unserer Krisen- und Clearingeinrichtung gesucht:

Wir haben zwei Einrichtungen in Berlin Mitte, in welchen jeweils 10 Jugendliche im Alter von 14 bis 17 Jahren untergebracht sind. Aufgaben der Nachtdienstkollegen sind es, die Nachtruhe einzuhalten, Dokumentationen am PC zu führen und zu übertragen, hauswirtschaftliche Tätigkeiten und Ansprechpartner für die Jugendlichen zu sein. Ihr solltet eine gewisse Kontakt- und Konfliktfähigkeit mitbringen für den Umgang mit unseren KlientInnen. Einmal monatlich gibt es ein Team- Meeting mit allen Nachdienstkollegen.
Der Arbeitsumfang würde sich auf etwa 2-3 Dienste pro Woche belaufen, beginnend um 22:00 Uhr bis etwa 8:30 Uhr (am Wochenende bis 9:30 Uhr) mit Bereitschaftszeiten. Der Stellenumfang beträgt 28,8 Std/ Woche.
Die Bezahlung richtet sich nach Anstellungsverhältnis und Qualifikation. Wir vergüten in Anlehnung an die AVR BO.
Gern Studenten und Fachhochschüler aus Pädagogik-/ Erziehungswissenschaften oder Vorqualifikationen in einem pädagogischen Beruf.

Bewerbungen bitte ausschließlich per E- Mail z.Hd. Frau Pudel: info@milaa-berlin.de

 

 

 

Über uns

Sie möchten mehr über die milaa wissen?
Sie möchten wissen, was der Name bedeutet?

Lesen Sie hier weiter...

 

Unterstützung

Wenn Sie sich ehrenamtlich engagieren oder uns Geld spenden möchten, sind wir sehr dankbar dafür!
Mehr erfahren ...